Dienstag, 3. Februar 2015

Fundstücke #2/2014 - Bart reimt sich nicht auf zart!

Freunde des ungetrübten Sternenhimmels (wegen Romantik und so),

ich habe so einen unglaublichen Haufen an Zeug, was ich mir aus dem Internet speicher, diese Liste muss dringend abgearbeitet werden. Deshalb heute wieder mal die Fundstücke!

1) Lass doch deinen Willy klonen und dazu Mett essen!

Kinder, nachdem ich meinen Post zum Valentinstag verfasst habe, bin ich auf dieses Herzstück gestoßen. Irgendjemand bei Edeka hat eindeutig meinen Humor! Kann man locker mal machen "Hallo Schatz, weil heute Valentinstag ist, dachte ich mir, ich schenke dir mal der Romantik wegen 1 Kg Mett" Herzlichen Glückwunsch.







2) My brother keeps putting things in his beard

Das gehört eindeutig in die Kategorie "was Menschen alles aus Langeweile tun". Trotzdem gewinnt dieser Herr dieses Mal eindeutig die Krone des coolsten Kinds im Block! Außerdem ist das so ziemlich der beste Grund für jeden Mann, wieso er sich einen Bart wachsen lassen sollte, nie wieder Langeweile! Nie wieder auf Accessoires-Suche!

 3) Apropos Bart...
... schon älter, aber ich meine zu wissen dass ich das noch nicht gezeigt habe. Dabei gebühren Patrick Salmen ein riesiger Haufen an Frauen, 
die sich ausziehen und sich ihm hingeben. Jetzt!

4) A LICKY BOOM BOOM DOWN
Wer liebt und vermisst sie nicht? Die 90er waren wohl unbestritten das trashigste Jahrzehnt aller Zeiten, ich bin so froh meine Kindheit in Schlaghosen, Buffalo Schuhen, mit vielen Flechtzöpfchen und Schweißbändern verbracht zu haben. Deshalb habe ich mich so, so, so sehr gefreut als ich auf dieser fabelhafte Seite gelandet bin: a-licky-boom-boom-down.de. Ich möchte gar nicht viel sagen, seht selbst und schwelget in Kindheit und Gameboys. 


5) Kindergesangsgruppe Böblingen

Er kann es einfach nicht lassen! Hier hatte ich euch das Dilemma schon einmal vorgestellt. Im Ernst, ich bin bald soweit höchstpersönlich nach Böblingen zu fahren und dem armen Kerl zu sagen dass er bestimmt ganz viele andere Talente hat, aber singen und Hochdeutsch gehören leider nicht dazu!

6) Kategorie Kunst

Um zum Schluss noch etwas kulturell-wertvolles beizutragen, gibt es heute Andre AmadorKrasser Kunstklaus, der ziemlich beeindruckende temporäre Bilder erstellt.


Aus die Maus, meine Lesezeichenleiste hat sich zumindest etwas geleert und ich hoffe ihr hattet was zu lachen, wenn nicht is auch ok, hauptsache ich habe gelacht (ein wenig Egoismus muss sein),

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Gedanken, Wünsche, Hasstiraden, Liebeserklärungen und Heiratsanträge mit uns und der Welt. Wir sind schon groß, wir werden nicht weinen.