Dienstag, 3. Februar 2015

Tralllala der Herbst ist da

Freunde der opulenten Kronleuchter,

endlich habe ich Zeit. Und zwar nicht nur heute. Ich bin jetzt endlich vollzeit Studentin (so voll seriös mit hingehen, pipapo..) und deshalb habe ich jetzt erstmal unheimlich viel Freizeit, die ich vielleicht in Lernen investieren könnte aber man nennt mich sowieso gelegentlich Superbrain, wenn dann müssen die ollen Bücher mich lesen, ha!

Deshalb wird es jetzt auch wieder öfters muntere Schwanks aus meinem neuen Leben geben und so weiter, trallala wir feiern ein Fest.

Heute aber erstmal aus gegebenem Anlass (ganz ehrlich, der Wettergott hat sie doch nichtmehr alle? Inkontinenz oder was?!) Bilder vom letzen Wochenende.

Mein Bube und ich waren nämlich in meinem zuckersüßen kleinen Studienstädchen und haben in der Herbstsonne die weltgrößte Kürbisaustellung besucht (nü klar, wir Opfer haben eigentlich kaum was gesehen, war eher langweilig die ganze Chose..ich mein nach 3 Stück weiß man ja schließlich wie ein Kürbis so aussieht) und waren dann (achtung, festhalten, jetzt kommt der Büchsenöffner!) Im Märchengarten. Schwöre, wir sind so süß, Sistazzz for life oder so.

Jedenfalls ist mein Bub dann mehr oder weniger neben mir hergetrottet, während ich munter durch die Gegend gehüpft bin und meinem inneren Kind freien Lauf gelassen hab (Echt Kinder, das ist so toll da, es gibt zum Beispiel einen Turm und wenn man dann unten steht und "Rapunzel lass dein Haar herunter" brüllt kommt tatsächlich ein Zopf runter! Wahnsinn, ich flipp jedes mal aus. Ok, ich glaub man könnte auch seinen Einkaufszettel hochschreien und der Zopf würde trotzdem kommen, aber selbstverständlich würde ich so etwas unlustiges niemals tun!).

So, wer jetzt keine Lust auf eine Bilderflut hat...mimimi Pech gehabt!


Okay, ist auch irgendwann mal gut, ich weiß. Aber es war wirklich so schön. Herbst ist doch eh scheiße. Das einzig schöne sind die Blätter und selbst die sind nur schön wenn die Sonne scheint. 
Ergo: Herbst - Sonne = scheißekackepimellülülülülü! 
Ich hätte Mathematikerin werden sollen.

 Darauf strick ich mir jetzt erstmal nen Schal.
Tschüß meine Brüder, heggggggdlfiuebddtus!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Gedanken, Wünsche, Hasstiraden, Liebeserklärungen und Heiratsanträge mit uns und der Welt. Wir sind schon groß, wir werden nicht weinen.