Dienstag, 3. Februar 2015

Weil ich ein Mädchen bin - DIY Haarschleifen for the Win!

Freunde der freiliegenden Wasserleitungen,

Montag ist ein Scheißtag Obwohl mein Unitag montags mit Kunst gefüllt ist, bin ich einfach 329846102 Mal zu müde um mich daran erfreuen zu können. Schon gar nicht, wenn im Aktzeichnen ein ehemaliger Kommilitone meint, seine Genitalien präsentieren zu müssen. Juhu.

Deshalb, heute ohne viele Worte, einfach weil ich Cheerleaderladies immer um ihre hübschen Haarschleifen bewundert habe, ich aber leider nicht die nötige Gelenkigkeit vorweisen kann.

Haarschleifen sollten meiner Meinung nach die Weltherrschaft übernehmen!
Alles, war ihr braucht sind 30cm hübscher Stoff, etwas dickeren Draht, Nadel und Faden. Voll easypeasy, auch für unbegabte Nähninas. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Gedanken, Wünsche, Hasstiraden, Liebeserklärungen und Heiratsanträge mit uns und der Welt. Wir sind schon groß, wir werden nicht weinen.