Freitag, 6. März 2015

Shake it 'til you make it

Liebste Freunde der Flüssignahrung,

da ich momentan wieder im Hotel Mama residiere, habe ich mit unserem Oldschool-Thermomix ein lustiges Shakefestival veranstaltet und damit getränkemäßig schon ein wenig den Sommer naja, wenigstens den Frühling eingeläutet. Es vergeht fast kein Tag ohne Smoothie-Experiment und freudiges Staunen über die quietschbunten Farben, die mir nach dem Mixen und Öffnen des Deckels immer entgegengrinsen (nachdem ich das Teil ausgeschaltet habe, logischerweise, sonst wär das Ganze ja eher ungünstig und die Klamotten wären hin).

Hier also ein paar (sehr simple, aber leckere) Smoothie-Ideen für graue Wintertage:


Mandelmilch von Alnatura,  Banane, gefrorene Heidelbeeren, 1 TL Haferkleie (Achtung, die schmeckt etwas herb, aber ich mag das!)

Sojamilch Vanille von Alnatura,  Banane, gefrorene Heidelbeeren, Cashewkerne, Sesam, 1 TL Haferkleie

Kokosdrink von Alpro, gefrorene Himbeeren, Kiwi

gefrorener (geht natürlich auch frischer) Spinat, Kiwi, Avocado, Salatgurke, Banane


Experimentiert am Besten mit den Zutaten und Mengen. Ich mache das immer einfach nach Gefühl und schmeiß auch nochmal was neues in den Mixer, wenn es noch nicht lecker genug ist!

Guten Durst und fröhliches Nachmixen!


Kommentare:

  1. Liebeserklärung: Ich liebe Smoothies!! Habe kürzlich auch einen gemacht mit Granatapfelkernen, Orangen und gefrorenen Waldbeeren (Erdbeeren,Himbeeren und Brombeeren). Da ich auch einen Thermomix habe (den fast neuen, also ohne Touchscreen) geht das auch recht fix. Mit dem Rest der noch im Topf ist (bekomm da nie alles restlos rausgescharbt) mach ich gerne noch ne Fruchmilch, also noch mal 500 ml Milch reinschüttel und vielleicht ein wenig Zucker, je nach Wunsch und noch mal aufdrehen. Köstlich <3
    An die grünen Smoothies trau ich mich immer nicht, weil ich mir nicht vorstellen kann das Spinat oder Gurke lecker schmecken als Getränk. Ich kann mich einfach nicht überwinden.
    Liebe Grüße
    Tama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boaaaaah, diesen neuen Thermomix wünsche ich mir auch mal! Der Tipp mit den Resten im Topf ist super, danke! :) Grüne Smoothies sind soooo lecker, hab keine Angst, wenn eine Banane oder Kiwi dabei sind, schmeckt das Ganze wieder sehr fruchtig :) Liebe Grüße, Lena

      Löschen
  2. Ich steh ja auch total auf Smoothies!! Am liebsten auch aus Früchten (gefrorene Beeren, Erdbeeren, Orange) Yammie! Dazu eignet sich der Thermomix einfach wunderbar!

    Grüße
    Annie

    von todayis.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa :-) Orange muss ich auch mal ausprobieren. Liebe Grüße, Lena

      Löschen
  3. Smoothies sind so toll! Ich habe einen Personal Blender und probiere auch sehr oft verschiedene Zutaten aus. Die Farben deiner Smoothies sehen aber echt lecker aus!

    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, ihr könnt gerne mitmachen :)) http://rock-n-enjoy.blogspot.co.at/2015/03/blogvorstellung-und-bloggeburtstag.html

    Liebste Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Danke, das ist lieb :) Viele Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  5. Uiii, die Farben sind supertoll :D
    Ich hätte gerne einen Smoothiemaker, aber die dinger sind so teuer :D
    Und mit dem Pürierstab bekommt man die Zutaten bei den Grünen Smoothies manchmal nicht richtig klein.. das ist dann richtig nervig :D

    Liebe Grüße <3
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe den hier:
      http://td.oo34.net/cl/aaid=h18u2gva15uos8lk&ein=oekl958vqrm3jiy4&paid=gc72qpszvl7r7pg6&tt=editorial&tv=2
      und der ist wirklich supergut und, wie ich finde, auch echt erschwinglich :)

      Löschen
  6. nom nom nom nom nom nom nom *___*

    AntwortenLöschen

Teilt eure Gedanken, Wünsche, Hasstiraden, Liebeserklärungen und Heiratsanträge mit uns und der Welt. Wir sind schon groß, wir werden nicht weinen.