Sonntag, 12. Juli 2015

Ein paar Stunden Urlaub – Basel

Liebe Freunde der Samstagsausflüge,

vor Kurzem habe ich einen entspannten Nachmittag in der Schweiz verbracht, genauer gesagt im sonnigen Basel. Ich war hier vorher noch nie und war sofort begeistert, als ich den strahlend türkisblauen Rhein und die süßen Häuser gesehen habe. So ein paar Stunden in einem anderen Land fühlen sich für mich immer gleich wie ein kleiner Urlaub an, vor allem, wenn man ohne Termindruck einfach nur die Zeit genießen kann.




Man kann sich in Basel mit sogenannten "Wickelfischen" den Rhein hinuntertreiben lassen, was an heißen Tagen sicherlich eine tolle Sache ist. Ich habe den mutigen Rheinschwimmern lieber von einer Brücke aus zugesehen, weil ich als unwissender Touri leider keinen Bikini dabei hatte. In den Säcken kann man seine Sachen im Trockenen gut unterbringen und muss daher keine Sorgen haben, dass irgendwas im Wasser verloren geht und man nach dem Badespaß panisch nach seiner Unterhose suchen muss.




Irgendwie hat sich Basel gar nicht wie die Schweiz angefühlt, sondern eher wie ein Städtchen am Mittelmeer, zumindest was das türkisfarbene Wasser und das Flair überhaupt betrifft!
Ich bin jedenfalls sehr verliebt und möchte bald und sehr gern wiederkommen.

Ein bisschen Touri-Posing muss ja schließlich auch mal sein. Mein Outfit ist übrigens komplett Second Hand, fällt mir gerade auf.

Als kleiner Tipp: Nehmt euch für euren Ausflug nach Basel auf jeden Fall einen Snack mit (oder gleich 'nen ganzen Picknickkorb), denn leider ist so gut wie alles in der Schweiz extrem teuer. Für eine stinknormale Kugel Eis zahlt man dann schon mal satte vier Franken, sprich knapp vier Euro. Und sowas kann einen hungrigen Tages-Touri sehr sehr nervös machen. Wir haben es mit unseren belegten Broten tatsächlich geschafft, kein Geld in Basel zu lassen – naja, wenn man die horrenden Parkgebühren abzieht. Knausern kann so schön sein! Vielleicht hab ich das ja von den Schwaben übernommen?

Wer jetzt Lust auf Basel bekommen hat und gerne neue Orte erforscht, sollte wirklich mal hinfahren. Die Stadt ist super schön und war sogar an diesem Samstag im Sommer ziemlich entspannt. Vielleicht bringe ich das nächste Mal ja auch ein paar Franken mit, damit ich mir bei der Hitze wenigstens eine Kugel Eis am Rhein gönnen kann.

Grützi,

Kommentare:

  1. Die Fotos haben wirklich was von Mittelmeer. Das sieht echt klasse aus! Solche Ausflüge mache ich eigentlich eher selten (bis gar nicht), aber wenn ich deine Bilder so sehe komme ich schon ein wenig ins grübeln.
    Liebe Grüße
    Melanie
    http://zucker-im-kopf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eindrücke!
    Es sieht so schön sommerlich und warm aus!

    Liebst,
    Anita

    AntwortenLöschen
  3. Die Schweiz ist wirklich sehr teuer, der Bericht und die Fotos aber ganz toll <3

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder! Ich freue mich auch auf meinen Urlaub...

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Bilder! Die Schweiz ist so schön, ich war vor einiger zeit in Zürich und dort hat es mir sooo gut gefallen...
    Herzliche Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich wusste gar nicht, das Basel so schön ist. Die Bilder gefallen mir wirklich sehr gut und du hast recht, es erinnert an eine Stadt am Mittelmeer.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  7. Super schöne Fotos, Basel sieht wirklich toll aus <3
    Eine gute Freundin wohnt in Basel, vielleicht sollte ich sie dort mal besuchen :D

    Ich mag euren Blog übrigens sehr und folge euch auf bloglovin :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Eindrücke, aber es stimmt wirklich, das Essen in der Schweiz ist leider echt teuer.
    Liebst, Mona

    AntwortenLöschen
  9. Wundervolle Eindrücke. Es sieht tatsächlich sehr nach Mittelmeer aus. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich möchte so sehr mal wieder in dem Urlaub, du konntest bestimmt tolle Eindrücke sammeln :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich war noch nie in Basel, aber die Stadt schaut ja mega schön auf den Fotos aus!
    Wenn es nicht so weit weg wäre, würde ich auch mal auf einen Tagestrip hin!

    Liebst, Colli von tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich wunderschön aus, nur steht der Wechselkurs gerade wirklich nicht zu unseren Gunsten...

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht nach einer wunderschönen Stadt aus! Ich war leider noch nie in Basel, aber ich denke das sollte ich unbedingt auf meine Liste mit aufnehmen :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lena,

    das sieht ja echt schön aus. Und dieses Schwimmen ist bestimmt witzig! (Ich hätte aber auch niemals einen Bikini eingepackt)

    Wenn du Lust hast, verlink deinen Post doch in meiner Kurztrip 2015 Linksammlung, sodass ein kleiner Kurztrip Reiseführer entsteht :)

    http://www.thesimplelifeblog.de/2015/07/3-tage-amsterdam.html

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen

Teilt eure Gedanken, Wünsche, Hasstiraden, Liebeserklärungen und Heiratsanträge mit uns und der Welt. Wir sind schon groß, wir werden nicht weinen.